Jahresgruppe für Gewaltfreie/wertschätzende Kommunikation


Die Jahresgruppe trifft sich in Wien an 9 Terminen an einem Samstag pro Monat. Das Training ist für Lernen und Üben in einer "geschlossenen" Ausbildungsgruppe konzipiert, so das sich zwischen den TeilnehmerInnen Vertrauen entwickeln kann und dadurch das Lernen noch intensiver wird/ist.

Es soll kontinuierliche Begleitung bieten, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation ins Leben zu integrieren. 

Inhalte: Wir werden uns mit "inneren" und "äußeren" Prozessen  beschäftigen. Die angegeben Themen sollen zur Orientierung für den inhaltlichen "Fahrplan" der Jahrestrainingsgruppen dienen. Gleichzeitig ist mir Lebendigkeit und Flexibilität wichtig, und auch Raum zu geben, für aktuelle Situationen oder wenn grad was "anderes" wichtig ist.

Selbstklärung / Innere Prozesse:

  • eigene Bedrüfnisse klären - auch in stressigen Situationen
  • verschiedene Strategien als Wahlmöglichkeit für Handlung erkennen
  • Selbstempathie
  • Umgang mit eigenem Ärger
  • Ja / Nein - Entscheidungsfindung
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Feindlbilder transformieren

im Dialog/ Austausch /Äußere Prozesse:

  • empathisch hören - auch bei Kritik oder Schuldzuweisung
  • authentisch ausdrücken - im Einklang mit Gefühlen und Bedürfnissen
  • Bedürfnisse in Alltagssprache umwandeln
  • bitten statt fordern
  • Roter Faden für Gesprächsführung
  • Umgang mit Kritik
  • Umgang mit fremden Ärger
  • Dankbarkeit ausdrücken

Methoden: Theoretische Inputs, Arbeit in Kleingruppen, Paarweise, im Plenum, Rollenspiele, Bodenanker, 4 Ohren Modell, 6 Stühle Modell,...

Ort: Wien: Raum Leben Eben, Gentzgasse 6

NÄCHSTER START 12. Oktober 2019

Kosten für 9 Tage: zwischen € 1350,- und € 1080,- (inkl.20%Mwst)
nach Selbsteinschätzung und eigenem Ermessen

Anmeldung:
Bei Interesse nehmen Sie bitteDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!mit mir Kontakt auf!